Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Apples iPhone 5 wird das Samsung Galaxy S3 ordentlich blamieren (Foxconn-CEO)

Apples iPhone 5 wird das Samsung Galaxy S3 ordentlich blamieren (Foxconn-CEO)

Das neue iPhone 5 wird Samsung’s Galaxy S3 ziemlich alt aussehen lassen. Geht es nach Foxconn CEO Terry Gou, könnte Samsung wohl sogar direkt von der Bildfläche verschwinden, denn der Hass gegenüber dem Elektronikriesen aus Südkorea ist groß.

Am Montag bestätigte Foxconn Chef “Terry Gou” offiziell die Zusammenarbeit mit dem japanischen Elektronikkonzern Sharp. Im Bezug auf diese Zusammenarbeit führte Terry Gou mit den News-Portalen “Focus Taiwan” und “ChinaTimes” ein Interview, in dem er seine Pläne vorstellte wie man innerhalb der nächsten 5 Jahre Samsung in der Produktion von LCD-Panels den Rang ablaufen möchte.

Foxconn und Sharp wollen für  800 Millionen US-Dollar ein neues Werk bauen in dem man sich auf die Massenproduktion von 60-80 Zoll LCD-Panels konzentrieren will. Ganz nebenbei äußerte sich Hon Hai (Terry Gou) dann auch zum neuen iPhone, welches im Herbst erwartet wird. Er sagte im Interview: Die Kunden sollen besser auf das iPhone 5 Release warten, denn es wird das Samsung Galaxy SIII wie einen kleinen Haufen Müll bzw. alt aussehen lassen.

“Gou also urged consumers to wait for the launch of Apple’s iPhone 5, saying that the new model will put Samsung’s Galaxy III to shame.”

Viel mehr als das war ihm aber im weiteren Verlauf dieser Interviews nicht mehr zu entlocken. Ob dieser Satz allerdings auch wirklich zutrifft bleibt abzuwarten. Das iPhone 5 wird mit großer Sicherheit wieder ein fantastisches Smartphone, allerdings ist das Galaxy SIII ein wirklich starker Konkurrent, und um es “alt aussehen zu lassen” bzw. zu blamieren, muss Apple schon einiges an den Start bringen. Wir werden sehen.

Sicher ist, normalerweise halten sich Apple-Zulieferer mit derartigen Aussagen zurück. Mit diesem Satz werden die Erwartungen nun noch einmal steigen und die Vorfreude mindestens genauso. Erwartet wird das neue iPhone im Oktober zusammen mit iOS 6.

Weitere News und Infos zu diesen und vielen anderen Themen, bekommt ihr immer zuerst auf unserer Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog.

Quelle: Focus Taiwan via CultofMac.com

Probleme? Wir liefern Unterstützung bei Fragen zu iOS 8, Jailbreaking und mehr! Trete unserer Community bei Facebook bei und verpasse keine Neuigkeiten mehr:

  • Domi

    Dafür wird es sicherlich einiges kosten !

  • Matthias

    Dieser Herr Gou sollte sich schämen, das ist ein Sklaventreiber, die Foxconn Arbeiter hat er ja bereits bei der Jahresabschlussfeier 2012 mit Tieren verglichen, weshalb er sich spasseshalber vom Zoodirektor aus Taipeh beraten lassen wollte. Angesichts der Tatsache, dass bei Foxconn regelmässig Selbstmorde von den Mitarbeiter begangen werden sind diese Witze etwas daneben, dennoch zeigen sie den Charakter des Herrn Gou recht deutlich auf.

    Die haben natürlich Schiss vor Samsung, weil Samsung gewaltig auf die Tube drückt und seine Hardware selbst entwickelt und fertigt, das S3 verkauft wie warme Semmeln. Samsung ist als Entwickler technologisch auf einem anderen Level.

    Die iOS Devices können in Sachen Hardware noch so gut sein, kastriert wird das Ganze durch das Betriebssystem selber, der Funktionsumfang bleibt gleich, iTunes weiterhin Pflicht, kein USB, kein Zugriff aufs Dateisystem, keine Speicherkarten, Datenimport läuft nur über iTunes – und das nervt einfach.

    Wer mal Android ICS ausprobiert hat, der will kein iOS mehr! :)

  • xmCm

    Ganz ehrlich mal Matthias du hast ja recht was den Herr Gou angeht.

    Aber was du da über die hardware der Geräte sagst stimmt auch nicht ganz. Im ersten Iphone wurde der erste gut funktionierende kapazitive Touchscreen verbaut wobei die Touchscreens von samsung erst ab dem ersten Galaxy verbaut wurden. Die Sache mit der restlichen Hardware ist schlichtweg die das das Iphone 4s mittlerweile 7 monate alt ist und in der entwicklung von Prozessoren etc tut sich in 7 monaten so einiges. Nur weil die Prozessoren nun 4 Kerne haben bedeutet das gar nichts, es geht hauptsächlich um die FLOPS der Prozessoren. Ich persöhlich glaube das man mit den Kernen nicht viel weiter gehen wird, da es viel mehr Leistung benötigt und somit die Akkukapazität stark reduziert wird. Und das ist meiner Meinung nach das größte Manko an den Smartphones.

    Was den Zugriff auf das Dateisystem und das mit den Speicherkarten angeht hast du auch wieder recht aber ich persöhnlich würde nie mehr als 64GB speicher benötigen und das ist ja erhältlich.

    Und da du von ICS redest ich hab es ausprobiert und mir gefällt es ganz gut, da es wirklich viele features und optionen hat aber mir ist es schlichtweg zu unübersichtlich. Mann muss sich echt einige Zeit mit dem OS beschäftigen um damit richtig zurechtzukommen. Wenn ich ein Gerät mit iOS in die hand nehme kenne ich mich sofort aus. Apples strategie ist einfach das Betriebssystem so schlicht wie möglich zu halten.

    Dazu kommt das man bei Android auch drauf achten muss was für ein Gerät man besitzt. Wenn du pech hast kommt ICS für dein Modell gar nicht raus und das find ich auch nicht gerade das wahre.

    Ich bin völlig zufrieden mit den Features von iOS und mal ganz ehrlich, es ist schon toll wenn mann tausende Optionen und Modifikationsfeatures hat, aber braucht man es wirklich.

    Eigentlich ist ja mein handy immer noch zum telefonieren, smsen und ein bisschen surfen da ;)
    Mir reicht iOS völlig und ich bin lieber in einer gut sortierten Umgebung wo ich mich schnell auskenne.

    Aber jedem das Seine :)

  • http://www.facebook.com/frank.kemtsch Frank Kemtsch

    Eines der beeindruckensten Features meines IPad 2 ist folgende Meldung beim gemütlichen surfen auf der Couch:

    Sie benötigen Flash um diese Webseite anzeigen zu lassen

  • Derda

    Wird das Samsung Galaxy S3 ordentlich blamieren?

    Was soll das IPhone 5 denn so besonders können – kann es kochen ?

    Ich glaube Herr Gou redet von Dingen die er selber nicht weis.

  • Anonymous

    Ist schon komisch. Vor einem Jahr hatten die Apple Anhänger noch ganz andere Argumente für ihre überteuerten Einfachhandys. Damals waren es die vielen vielen Apps und die Vielfalt.
    Nun das sticht ja auch nicht mehr, technologisch hat das iphone sowieso nie überzeugt und die Bedienung bei den neuen Android Versionen ist jetzt auch besser.
    Aber Leute, wenns jetzt wieder einfach sein soll, nur telefon, sms und ein bisschen surfen (lächerlich, lebst du am mond), dann kauft doch ein altes nokia. Ein paar Diamanten drauf, damits teuer aussieht – fürs ego braucht ihrs dringend (versu od so ähnlich heissen die dinger).
    (aber nur wegen dem bisschen telefonieren, das ging doch mit telefonzellen auch ganz gut und die waren richtig einfach)

  • Julus

    ich bin mit iOS auc zufrieden!ich habe auch das galaxy s2 finde es abe lange nicht so gut wie das iphone 4!Trotzdem habt ihr Recht dass das s3 eintolles handy ist und sicher nicht von apple blamiert wird!Aber welches dann besser ist wird ein heftiger kampf
    LG .)

  • http://www.top-platzierung.com Curadhan

    Tja, mit blamieren war da wohl nichts….

  • Lulz0r

    Ja wollt ich auch grad schreiben, schwach wenn man die eh schon aus allen Ritzen dringenden Infos über das 5er IPhone ignoriert und einen kompletten Schwachsinn textet.

  • Andy

    Naja was das IPhone 5 nbun bekommen hat das hat Samsung schon lang verbaut . Fürs IPhone sind das Neuerungen und Bei Samsung hatte das schon das Galaxy S2.

    Viele kaufen das IPhone ja nur auf Kult .