Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Angebranntes Samsung Galaxy S3: Mikrowelle war wohl Brandursache

Angebranntes Samsung Galaxy S3: Mikrowelle war wohl Brandursache

Könnt ihr euch noch erinnern? Vor kurzem hatten wir über einen mysteriösen Fall berichtet, worin ein User in einem irischen Forum beschrieben hatte, sein Samsung Galaxy S3 wäre doch urplötzlich in Flammen aufgegangen. Doch wie es scheint, hat er entscheidende Fakten bei seiner Story einfach ausgelassen und nicht im Forum erwähnt.

Denn nachdem Samsung nun das angebrannte Gerät in die Finger bekommen hat und erste Untersuchungen durchgeführt wurden, scheint eine Microwelle schuld an dem Schaden zu sein. Laut dem Untersuchungsbericht, welcher über die südkoreanische Nachrichtenseite Donga.com veröffentlicht wurde, habe der Besitzer des Galaxy S3 das Gerät “absichtlich beschädigt”.

Wie die Untersuchungen ergaben, weiße das Gerät nur äußerliche Verbrennungen auf, im Inneren ließen sich keine Schäden finden. Samsung ging deshalb erst davon aus, dass ein Teil des Mikrofons Grund für die Brandschäden sei. Doch Messungen ergaben, dass der Stromfluss innerhalb der Richtwerte lag, wodurch das Bauteil des Mikrofons als möglicher Verursacher ausgeschlossen werden konnte.

Der südkoreanische Hersteller geht nun aber davon aus, dass eine Mikrowelle Schuld an dieser ganze Geschichte ist. Denn allem Anschein nach hat der Besitzer das Gerät zum Trocknen in die Mikrowelle gelegt. Bei der angegebenen Autofahrt soll es dann zu den beschriebenen weißen Flammen gekommen sein. Dennoch möchte Samsung das Gerät zusätzlich von einer dritten unabhängigen Stelle checken lassen, um die Glaubwürdigkeit zu vergrößern, heißt es auf Donga.com.

Ein Experte hat gegenüber donga.com folgendes erklärt: “Die elektromagnetischen Wellen einer Mikrowelle verwenden die gleiche Frequenz wie die Bluetooth-Funktion des Smartphones (2,4 Gigahertz). Wenn man das Mobiltelefon in eine Mikrowelle legt und es erhitzt, dann korrespondieren die entsprechenden Bauteile mit den elektromagnetischen Wellen und nehmen in der Regel Schaden.”

Ziemlich dumm gelaufen. Was meint ihr zu dieser Story? Schreibt uns euere Meinungen auf die Facebook-Fanpage oder direkt hier in Blog in die Kommentare.

via. netzwelt

Probleme? Wir liefern Unterstützung bei Fragen zu iOS 8, Jailbreaking und mehr! Trete unserer Community bei Facebook bei und verpasse keine Neuigkeiten mehr: