Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Tablet-Markt boomt: iPad Dominanz steigt weiter – Android ebenfalls mit Zuwachs

Tablet-Markt boomt: iPad Dominanz steigt weiter – Android ebenfalls mit Zuwachs

Nachdem Apple am Dienstag seine neuen Quartalszahlen bekanntgegeben hat, haben Analysten von Strategy Analytics nun erneut den Tablet-Markt unter die Lupe genommen und dabei ihre Schätzungen veröffentlicht.

Weiterhin mit großem Vorsprung an der Spitze verweilt demnach das iPad von Apple. Hier konnte man gegenüber dem Vergleichszeitraum im Vorjahr einen satten Zuwachs von 83 Prozent auf 17 Millionen verkauften Einheiten verzeichnen. Die genauen Quartalszahlen könnt ihr hier nochmals einsehen.

Einigermaßen mithalten können hier noch die Boliden mit Android unter der Haube. Während im Vergleichszeitraum im letzten Jahr 4,4 Millionen Android-Geräte verkauft wurden, konnten in diesem Jahr 7,3 Millionen Exemplare umgesetzt werden. Das macht ein stolzes Plus von 66 Prozent.

Nicht mithalten können allerdings Tablets mit anderen vorinstallierten Betriebssystemen. Microsoft musst beispielsweise ein dickes Minus von 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr hinnehmen. Insgesamt konnte man hier im abgelaufenen Quartal nur noch 0,3 Millionen Geräte verkaufen.

Der Tablet-Markt an sich eilt jedoch von Rekord zu Rekord. Den größten Anteil beansprucht hier wie erwähnt das Apple iPad und diverse Android-Geräte. Während im Vorjahresquartal “nur” 15,1 Millionen Tablets verkauft wurde, waren es in diesem 2. Quartal schon 25 Millionen Geräte. Bedeutet ein Plus von rund 40 Prozent.

Probleme? Wir liefern Unterstützung bei Fragen zu iOS 8, Jailbreaking und mehr! Trete unserer Community bei Facebook bei und verpasse keine Neuigkeiten mehr:

Kategorien
All NewsAndroidiPad