Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Project Hexapod: Stompy, der 2000 kg Spinnenroboter

Project Hexapod: Stompy, der 2000 kg Spinnenroboter

Na, heute schon die Welt in Furcht und Schrecken versetzt? Stompy könnte dabei helfen.

Der 2 Tonnen schwere, 5,4 Meter breite und mit sechs hydraulischen Beinen ausgestattete Roboter dient als Vehikel für zwei Personen. Muss dazu wirklich noch mehr geschrieben werden?

Leider umfasst die Kickstarter-Aktion keinen eigenen Stompy für die Unterstützer, stattdessen kann man beispielsweise für $5.000 ein Beinsponsor werden. Sprich, das eigene Logo oder der Name des Sponsors findet den Weg auf eines der Roboterbeine.

Die sechs sensorgestützen Beine können über grobes Terrain oder durch Wasser stapfen und währenddessen mal eben eine halbe Tonne Fracht bei ungefährer Schrittgeschwindigkeit (bis zu ca. 5 km/h) schleppen. Stompy könnte aufgrund seiner Eigenschaften beispielsweise Menschen aus eingestürzten Gebäuden bergen, oder für einen verdammt lässigen Ritt zum Supermarkt herhalten.

Das Team von Project Hexapod hat bisher schon einiges erreicht und benötigt nur noch schlappe $10.000 in den nächsten 21 Tagen, um aus dem Spinnenrobotervehikel ein echtes Fahrzeug zu machen. Leider ist wie erwähnt nur ein Exemplar geplant, schade!

Nichts verpassen: Besucht uns auf Facebook, Twitter oder Google Plus.