Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

DSLR mit dem Smartphone steuern? Dank CamRanger kein Problem

DSLR mit dem Smartphone steuern? Dank CamRanger kein Problem

Es gibt zwar bereits diverse App-Lösung zur Kamerasteuerung, aber keine mit zusätzlicher Hardware für kabellose Bedienung. CamRanger hat nun ein gleichnamiges Produkt angekündigt, dass das können soll.

CamRanger erlaubt es mit Hilfe einer iOS App eine kabellose Verbindung bis zu 50 m zwischen iOS Device und ausgewählten Nikon und Canon DSLRs herzustellen. Android Nutzer bleiben hier mal wieder außen vor.

Was besonders bei der App auffällt, ist das sie besonders benutzerfreundlich ist und alle wichtigen Einstellmöglichkeiten  für die Kameras bietet. Das Design der App ist etwas an EOS Utility  angelehnt. Sie erlaubt Live View, Filmaufnahmen, Fokus per Touch, HDR und Intervallaufnahmen und vieles mehr, aber richtig toll finde ich das Feature die Bilder auf dem iPhone, iPad und co. speichern zu können.

Im Lieferumfang ist CamRanger, ein Ladekabel + US Stromadapter, eine Schutzhülle und ein Ethernet-Kabel für Firmwareupdates enthalten.

Das ganze hat naürlich auch seinen Preis. Die App wird kostenlos angeboten und CamRanger selbst wird nur für kurze Zeit 299 Dollar kosten. Späterer Preis unbekannt. Wann und ob das gute Stück seinen Weg nach Europa finden wird, steht noch in den Sternen.

Quelle: CamRanger (via Macnews)

Nichts verpassen: Besucht uns auf Facebook, Twitter oder Google Plus.

Kategorien
All NewsFotoGadgets