Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Neuer iMac 2012 nur 5 Millimeter dünn: offiziell vorgestellt

Neuer iMac 2012 nur 5 Millimeter dünn: offiziell vorgestellt

Vor wenigen Minuten hat Apple offiziell den neuen iMac vorgestellt. Das Gerät misst an seiner dünnsten Stelle gerade mal 5 Millimeter und ist 80 Prozent dünner als der Vorgänger. Der iMac 2012 kommt in den gewohnten Display-Größen im November auf dem Markt.

So wird Apple ein 21 Zoll und ein 27 Zoll Gerät mit verbauten Edge-to-Edge Glas bis zum Rand an den Start schicken. Die Display-Auflösung des 21 Zoll Geräts beträgt 1920×1080 Pixel und die des 27 Zoll Geräts 2560×1440 Pixel. Verbaut sind unter anderem zwei Thunderbolt-Anschlüsse, 3 x USB und Bluetooth.

Keine wirkliche Überraschung ist das fehlende optische Laufwerk. Ebenfalls dabei, 128 SSD Speicher mit der Option auf 1 bis 3 TB HDD Speicher abzugraden. Als Betriebssystem kommt natürlich Mountain Lion zum Einsatz. Die Preise belaufen sich auf mindestens 1349,- Euro für das 21-Zoll Modell und 1879,- Euro für das 27 Zoll Modell. Erhältlich sind die Modelle ab November.

 

 

Nichts verpassen: Besucht uns auf Facebook, Twitter oder Google Plus.

Kategorien
All NewsMac