Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Neue Firmware für Canon 5D Mark III angekündigt

Neue Firmware für Canon 5D Mark III angekündigt

 Seit gut einem halben Jahr ist die Canon EOS 5D Mark III auf dem Markt und erfreut sich auch bei uns in der Redaktion großer Beliebtheit. Umso größer die Freude, dass nun bald das zweite Firmware-Update folgen soll. 

Das Update bringt vor allem den Profis für Film- & Tv-Produktionen wichtige Neuerungen. Professionelle Fotografen und Hobbyfilmern bekommen zwar auch neue Funktionen, aber dabei handelt es sich vorwiegend um eine Verbesserung der Autofokus-Leistung und erweiterte Aufnahmeoptionen. Die Unterstützung von Objektiven und Extendern mit einer Gesamtlichtstärke von 1:8 wird auch gesteigert und ermöglicht nun gerade beim Einsatz von Teleobjektiven mit niedrigeren Lichtstärken eine bessere Scharfstellung über die zentralen Doppelkreuz-Sensoren.

Für die Filmer bringt das Update einige Arbeitserleichterungen mit sich. So enthält die Firmware einen Clean HDMI-Ausgang über die die Übertragung von unkomprimiertem HD-Material (YCbCr 4:2:2, 8 Bit) auf ein externes Aufzeichnungsgerät. Daraus folgt eine höhere Bildqualität und eine vereinfachte Videobearbeitung im Workflow. Zusätzlich lässt sich das Material natürlich auch auf den internen Speicherkarten ablegen. Weiter heißt es in der Pressemitteilung von Canon, dass ein Time-Code aktiviert werden kann und auch der Output an externe Monitore in Echtzeit möglich ist.

Das Firmware Update wird ab Frühjahr 2013 verfügbar gemacht. Nähere Informationen zum Release folgen dann zeitnah.

Quelle: Canon.de

Probleme? Wir liefern Unterstützung bei Fragen zu iOS 8, Jailbreaking und mehr! Trete unserer Community bei Facebook bei und verpasse keine Neuigkeiten mehr:

Kategorien
All NewsFotoTV