Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Roboterarm per App mit einem Android-Smartphone steuern (Video)

Autonome Roboterarme kommen seit Jahren schon in der Industrie weltweit zum Einsatz, doch im heimischen Keller dürften die wenigsten von Euch einen mechanischen Roboarm stationiert haben. Aber falls doch, und ihr ein waschechter Geek seid, dann dürfte das folgende Projekt von drei Studenten der University of Toronto überaus interessant für euch sein.

Denn der im Video zusehende Roboterarm kann intuitiv völlig drahtlos per Android-App (RoboArmApp) gesteuert werden. Dabei können wir ihm per Fingerdruck und Geste vermitteln, in welche Richtung er schwenken und welchen Arbeitsschritt er ausführen soll. All das wäre allerdings nur halb so cool, wenn der Roboter nicht auch autonom agieren könnte. So können wir einzelne Arbeitsschritte einprogrammieren (aufnehmen), und durch das Abspielen des Programms agiert der Roboterarm völlig allein und autonom. Mehr seht ihr nach dem Break im Video.

Mehr zu diesem ARM basierenden Projekt (Open Source) könnt ihr den Datenblättern entnehmen, die mit dem Programmcode über Github unter diesem Link veröffentlicht wurden.

Probleme? Wir liefern Unterstützung bei Fragen zu iOS 8, Jailbreaking und mehr! Trete unserer Community bei Facebook bei und verpasse keine Neuigkeiten mehr: