Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

The Legend of Zelda: Wind Waker HD kommt früher als erwartet

The Legend of Zelda: Wind Waker HD kommt früher als erwartet

Das Remake von einem (zu Unrecht) als Underdog in der The Legend of Zelda Reihe vertretenen Spiels wird auf der Wii U in superflüssigem 1080p Full-HD und mit schönerem Shading erscheinen, das wussten wir bereits. Aber ganz so flott hatten wir dann doch nicht mit der Veröffentlichung von Wind Waker HD gerechnet.

Nintendo-Fans und Wii U Besitzer werden sich freuen, dass das Spiel nun endlich ein festes Datum hat. In der Pressemitteilung kündigt Nintendo das Game für den 4. Oktober 2013 an. Das ist immerhin 11 Tage früher, als der ursprüngliche Leak von The Hut es verlauten ließ, der auf den 15. Oktober datiert war.

Auf der Gamescom 2013 in Köln war Wind Waker HD bereits in einem ersten Testlevel spielbar, das die Trainingssequenz auf der Insel umfasste und erste Eindrücke von der glatten Optik lieferte. Besonders angenehm: Das Spiel lässt sich auch komplett auf dem Wii U GamePad spielen und erfordert somit nicht die Nutzung eines Fernsehers, wenn dieser beispielsweise von anderen Personen besetzt wird.

Anstatt des Tingle Tuners wird eine Tingle Bottle eingeführt, mit der sich Nachrichten in das Miiverse schicken lassen – ähnlich einer Flaschenpost. Die Nachrichten tauchen dann ähnlich Demon’s Souls bei anderen, zufälligen Spielern im Netz auf. Die Bootsfahrten wurden beschleunigt, damit der Spieler nicht zu lange durch die Meereslandschaft gurken muss, wenn er es nicht möchte. Das wird mit einem neuen Segel bewerkstelligt. Aufgrund der umfangreichen Anpassungen und der Integration des Wii U GamePad als Steuerungsmethode (inklusive Touchscreen) wird das Spiel als Vollpreis-Titel auf den Markt kommen. Vorbesteller können jetzt schon bei Amazon zugreifen:

Probleme? Wir liefern Unterstützung bei Fragen zu iOS 8, Jailbreaking und mehr! Trete unserer Community bei Facebook bei und verpasse keine Neuigkeiten mehr: